Tel.: 0 41 01 - 517 35 55

Zahn erhalten oder entfernen? Vor- und Nachteile

am .

Dr. Carsten Oberg Rellingen Zahn erhalten oder Zahn ersetzen

Bei schwerwiegenderen Zahnerkrankungen stellt sich manchmal die Frage, ob man den Zahn erhalten kann oder besser entfernen sollte. Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die jeweiligen Vor- und Nachteile aufzeigen. Beachten Sie jedoch, dass die hier bereitgestellten Informationen keine gründliche Diagnose eines Zahnarztes oder einer Zahnärztin ersetzen und die Behandlungsmöglichkeiten immer von der jeweiligen Zahnsituation abhängen.

Wann können Zähne gefährdet sein?

Folgende Zahnkrankheiten oder -defekte können Sie vor die Entscheidung stellen, ob ein Zahn erhalten oder entfernt werden sollte:

Wenn Sie die Wahl zwischen dem Erhalt und dem Ersatz eines Zahnes haben, hier eine Orientierungshilfe zu den Vor- und Nachteilen:

 

Vorteile Zahn ersetzen:

Wenn die Schädigung des Zahnes zu weit fortgeschritten ist, bleibt oftmals keine Alternative zum Entfernen. Durch den Einsatz hochwertiger Zahnimplantate, das sind künstliche Zahnwurzeln, und einer künstlichen Zahnkrone, ist Ihr Gebiss optisch und funktional wiederhergestellt. Der künstliche Zahn unterscheidet sich kaum von Ihren natürlichen Zähnen. Auch durch Zahnersatz lässt sich ein Zahn je nach Schädigungsgrad optimal wiederherstellen.

 

Vorteile Zahn erhalten:

In manchen Fällen können die Zahnkrankheiten und -defekte behandelt und der Zahn anschließend zum Beispiel mit Zahnersatz stabilisiert werden. Dadurch kann er im Kiefer verbleiben mit teilweise sehr guten Langzeitprognosen.

 

Nachteile Zahn ersetzen:

Manche Patientinnen und Patienten möchten Ihre natürlichen Zähne so lange wie möglich behalten. Das Entfernen spricht gegen den Wunsch. Außerdem können auch am teilweise oder vollständig ersetzten Zahn Zahn- oder Zahnfleischkrankheiten auftreten.

 

Nachteile Zahn erhalten:

Der Erhalt eines Zahnes und die Stabilisierung durch Zahnersatz garantiert nicht den Verbleib des Zahnes auf ewig. In manchen Fällen kann eine Folgebehandlung oder eine spätere Entfernung notwendig werden.

Sie wünschen eine Einschätzung zu Ihrer Zahnkrankheit oder eine Zweitmeinung? Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin bei uns!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.